BITTE GEBEN SIE HIER BESTELL-NR. UND MENGE EIN:
-+
STARKL - Der starke Gärtner | STARKL ESHOP (https://shop.starkl.at/)
«

Beschreibung

Die besonders großen Beeren haben einen angenehm süßen Geschmack und enthalten sehr viel Vitamin-C und B. Bereits ab Ende Mai beginnt die Ernte. Direkt vom Baum schmecken sie am besten. Die sibirische Blaubeere, wie sie auch genannt wird, wächst in jedem Boden am besten in der Sonne und wird bis 1,5 m hoch. Sie ist absolut winterhart. Kann im Topf gezogen werden. Sie ist bedingt selbstfruchtbar, daher sollte sie mit unserer 'Blauen Triumph' zusammengepflanzt werden.
Bestellnummer 151591
Verpackungseinheit 1 Stk
Preis / Stk
16,99 €
Preis ab 3 Stück
14,99 €
ab Mitte September
+ Stk
-

Pflanzzeit, Reifezeit, Blütezeit

IIIIIIIVVVIVIIVIIIIXXXIXII
Pflanzzeit
Reifezeit
Blütezeit
Mehr Informationen
Bis zu 5 cm lange Früchte!
Botanischer Name Lonicera kamtschatica 'Blue King'
Topf 17 cm
Überwinterung Winterhart
Standort Sonne
Wuchshöhe Bis zu 150 cm
ZUM VERGLEICH HINZUFÜGEN FRAGE ZUM ARTIKEL STELLEN

ALLGEMEINE PFLANZANLEITUNG FÜR DIE KATEGORIE: Sibirische Honigbeere Anleitung drucken

Allgemeiner Text
Sibirische Honigbeere ist ein frostfester anspruchsloser Strauch mit einer Endhöhe von ca. 1,5 Meter. Er bevorzugt sonnige bis halbschattige Lagen. Zur besseren Befruchtung sollten 2 Pflanzen gesetzt werden.
Befruchtung
Zur besseren Befruchtung sollten 2 Pflanzen gesetzt werden. Es gibt keine Unterscheidung von männlichen und weiblichen Pflanzen.
Düngung
Im Frühjahr Universaldünger verwenden.
Pflanzabstand
ca. 1,5 Meter
Pflanzung
Honigbeere in gute Pflanzerde mit etwas Moorerde gemischt setzen. Wurzelballen vor dem Setzen gut wässern. Auch Topfpflanzung ist möglich. Am Anfang 10 Liter Topf verwenden. Alle 3- 4 Jahre in einen ca. 5 Liter größeren Topf setzen.
Pflanzzeit
Pflanzzeit ist von März – Mai und von September – Oktober.
Schnitt
Rückschnitt ca. Mitte Juni, da die Pflanze am einjährigen Holz fruchtet.
Winterschutz
Sibirische Honigbeere ist winterhart. Pflanzen im Topf aber geschützt auf Terrasse stellen und Topf gut einpacken. Vor dem Frost noch gut eingießen.